Faustball

Unser Training besteht aus allgemeiner Fitness, diversen Spielen und Faustball.

Beim Faustball spielen wir im Sensebezirk eine Gross- und Kleinhallenmeisterschaft.

Jeweils im Januar führen wir in Plaffeien ein Plauschturnier durch.

Ab und zu unternehmen wir gemütliche Gruppenanlässe. Zudem kümmern wir uns um den Vita Parcours, damit dieser in ordentlichem Zustand ist und den aktuellen Vorschriften entspricht.

Unsere Faustballer

Unsere Faustballer

Details

Wir treffen uns jeweils am Dienstag 20:00 bis 21:30 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Jahresbeiträge

Der Jahresbeitrag fürs Faustball beträgt CHF 100.00.

Leiter Faustball

Leiterinnen

Tel.-Nummer

Samuel Tschannen

079 465 04 56

Moritz Hayoz

026 419 31 40

Kontakt

Nebst dem Telefon können Sie auch das Kontaktformular benutzen.
Besten Dank.

Kontaktformular

Grosshallen: Vorrundenturnier in Schmitten

In der Vorrunde war unser Ziel nach dem 2. Platz in der letzten Saison klar: uns endlich in Position bringen um Polytype, die Grosshallen-Dominatoren der letzten Jahren, endlich ins Wanken bringen.
Nach dem ersten Spiel, welches wir knapp mit 21:19 gegen Schmitten plus gewinnen konnten, mussten wir schon ein wenig um dieses Ziel bangen, die Leistung stimmte jedenfalls noch nicht.

Im zweiten Spiel gegen unsere Rivalen aus Heitenried, welche wir in den vergangenen Saison zweimal knapp besiegen konnten, stimmte diese schon besser, jedoch ging dieses umkämpfte und hochstehende Spiel gerecht unentschieden aus.

In das dritte Spiel konnten wir das Niveau von zweiten mitnehmen, dementsprechend klar gewannen wir dieses gegen das sich im Umbruch befindende Team aus Überstorf gewinnen.

Im letzten Spiel ging es um die Wurst: wir mussten gegen Polytype antreten. Hoffnung machte uns, dass Heitenried seine Partie gegen Polytype gewinnen konnte.
Wie schon im zweiten Spiel, war das Resultat stets umkämpft, manchmal waren wir in Führung, manchmal Polytype. Gegen Ende der Partie häuften sich unsere Eigenfehler jedoch wie so oft schon wieder und wir mussten den Einpunktevorsprung aus der Pause einschenken und verloren schlussendlich knapp mit 21:24.

Somit resultierte ein 3. Rang, was einerseits enttäuschend ist, jedoch belegen wir diesen mit nur 2 Punkten Rückstand auf Heitenried.

Tabelle Grosshallen

Rang

Mannschaft

Gutbälle

Punkte

1

Heitenried

88:60

7

2

Polytype

106:73

6

3

Plaffeien

81:73

5

4

Überstorf

68:95

2

5

Schmitten plus

61:103

0

Kleinhalle: Vorrundenturnier in Überstorf

Auch in der Kleinhalle galt es, mindestens den zweiten Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen und eventuell Heitenried auch mal in der Kleinhalle zu schlagen. Jedoch startete das Turnier mit einer Ernüchterung: gegen ein kämpferisches Überstorf, welches den Umbruch immer besser gelingt, resultierte ein Unentschieden. So waren wir im zweiten Spiel gegen Heidenried noch geforderter als sowieso. Auch wenn wir uns klar steigern konnte und Heitenried uns vor allem an Anfang auch gütig mithalf, verloren wir das Spiel mit fünf Punkten Rückstand. Statt erhofften 3-4 Punkten holten wir also aus den zwei Begegnungen nur einen. Jetzt war klar, dass wir immerhin noch mit zwei Siegen abschliessen wollten. Im dritten Spiel konnten wir das erste Mal seit dem Grosshallenspiel gegen Heidenried wieder unser Spiel durchziehen und konnten Schmitten plus gleich mit 34:14 abfertigen. Auch gegen Polytype, welche eher eine Grosshallen Mannschaft ist, konnten wir zwei Punkte einfahren und schlossen die Vorrunde somit im 2 Rang ab.

Tabelle Kleinhallen

Rang

Mannschaft

Gutbälle

Punkte

1

Heitenried

151:92

7
2

Plaffeien

119:98

5
3

Polytype

136:142

4
4

Überstorf

113:112

3
5

Schmitten plus

76:151

0

Turnier